Im Boxen gibt es keine Gipfelstürmer. Man kommt zum Erfolg Faust für Faust oder Schritt für Schritt. Denn: "Nur wer aufgibt hat verloren."

Unbekannter Verfasser
 
 

Konzeption

Das Trainings-Boxen ist unter folgender Konzeption aufgebaut:

  • Einführung in die diversen Boxdisziplinen
  • Schulung der aeroben und anaeroben Diversität
  • Boxtechnische und -taktische Schulung
  • Wahrnehmung und Achtsamkeit
  • Ernährungslehre
  • Individuelle Trainingsgestaltung unter der Beachtung der Superkompensation
 

Aufbau

Das Trainings-Boxen kann sowohl von Einzelpersonen (Personaltraining) oder von Gruppen (Teamtraining) und sowohl als Einzellektionen als auch als mehrmalige Schulung besucht werden. Eine Lektion dauert 60 Minuten. Ausschlaggebend hierzu sind die Wünsche und die Intension der Teilnehmer. Abgesehen vom hervorragenden Konditionstraining erzeugt das Boxen durch seine Konzentration eine Spannung, die den Teilnehmern das Nebenan und den Alltag völlig vergessen lassen. In meinen Lektionen lernen Sie noch das klassische Boxen mitsamt seinen kleinen Finessen

 

Ressourcen

Das Trainings-Boxen birgt keinerlei Risiken und kann von Jederfrau und -mann besucht werden.

 

Für wen ist das Trainings-Boxen geeignet

Personen, die die Faszination des Boxens kennen lernen wollen.

Personen, die lieber im Personaltraining als in der Gruppe trainieren wollen.

Personen, die sich sportlich betätigen wollen.

Personen, die sich weiterentwickeln wollen.

 

Welche Themen können mit dem Trainings-Boxen angegangen werden

  • Training von Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft
  • Stress abbauen
  • Selbstvertrauen fördern, Körpergefühl stärken
  • Konditionstraining, Körper-Formung, Gewichtsreduktion
 

Interesse an einem Boxtraining?