April- & Maifreudensammler!

April- & Maifreudensammler!

April- & Maifreudensammler!

Die ganz warme Jahreszeit lässt noch ein bisschen auf sich warten, zumindest bis die Eisheiligen vorbei sind. Ebenso lässt auch die ganz unbeschwerte Jahreszeit aus bekannten Gründen noch ein bisschen auf sich warten, zumindest bis die Massnahmen besser greifen. Und wieder einmal zählt die Devise: sich an den kleinen Dingen des Lebens zu freuen.

Dazu gibt es aus dem Boxen mit den verschiedenen Verdikten, wie ein Kampf gewonnen werden kann, eine treffende Illustration: Gewonnen wird durch Aufgabe eines Kämpfers, durch den Abbruch des Ringrichters oder durch das klassische KO. Und dann gibt es noch die Wertung Sieg nach Punkten. Bei diesem Verdikt gewinnt jener Kämpfer, der den Kontrahenten öfters Stil- und Zielsicher getroffen hat.

Ganz ähnlich verhält es sich in der jetzigen April- und Maizeit. Es gilt, sich an all den kleinen Dingen zu freuen und diese, einem Boxer gleich, als Punkte zu sammeln. Es liegt auf der Hand, dass dabei die altbekannten Boxertugenden von Vorteil sind: Beweglichkeit, Kreativität und Mut.

So wünsche ich der Leserin und dem Leser des Päscu`s Blog viel Freude an den kleinen Dingen des Leben und all die Punkte, die zum Sieg führen!

Herzlichst Pascal Brawand